Mitarbeiter/in (m/w/d) im Kommunalen Ordnungsdienst

Wer wir sind

Die Stadt Radevormwald mit ca. 22.500 Einwohnern gehört zu den ältesten Städten im Bergischen Land. Neben einer hohen Aufenthalts- und Freizeitqualität u. a. durch die Wupper- und die Bevertalsperre besteht zudem durch die nahegelegene Anbindung an die A1 eine gute Verbindung an das angrenzende Rheinland und das Ruhrgebiet.

Was wir bieten

  • eine unbefristete Vollzeittätigkeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden, 41 Stunden bei Beamten. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9a TVÖD, A 9 LBesG.
  • Zahlung einer Jahressonderzahlung
  • ein jährliches leistungsorientiertes Entgelt zusätzlich zum Tabellenentgelt
  • Beteiligungsmöglichkeit bei Urban Sports Club
  • BetterDoc- Service bei der Suche nach der bestmöglichen medizinischen Versorgung
  • kostenfreier Parkplatz am Arbeitsplatz
  • Fahrradleasing (nicht für Beamte)
  • innenstadtnahes Arbeiten umgeben von vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten
  • vielseitige Möglichkeiten der individuellen Fort- und Weiterbildung
  • 30 Urlaubstage + 2 zusätzliche Tage Dienstbefreiung

Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Sauberkeit, Ordnung und Sicherheit in unserer Stadt. Das Aufgabenspektrum des Ordnungsdienstes ist sehr umfangreich. Es umfasst hauptsächlich die Ermittlung, Feststellung, Ahndung und Beseitigung ordnungswidriger Zustände sowie präventive Maßnahmen. Als Außendienstmitarbeiter/in im städtischen Ordnungsdienst repräsentieren Sie die Stadt Radevormwald, haben vielfältigen Bürgerkontakt, beraten, informieren und ahnden Fehlverhalten

Was sind Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Präsenzstreifen und vorbeugende Maßnahmen
  • Maßnahmen zu Beseitigung ordnungswidriger Zustände im öffentlichen Raum
  • Überwachung von Verkehrsflächen und Anlagen
  • Überwachung von Veranstaltungen
  • Ordnungsbehördliche Ermittlungen und Kontrollen im Bereich des Gaststätten- und Gewerberechts, Landeshundegesetz, Tierschutzangelegenheiten uvm
  • Schulzuführungen und Überwachung des Jugendschutzes
  • Nachlasssicherung bei ordnungsbehördlichen Bestattungen
  • Sicherstellung von Gegenständen und Tieren
  • Überwachung des ruhenden Verkehrs
  • Erledigung erforderlicher Büroarbeiten im Innendienst, z.B. Fertigung von schriftlichen Berichten über Außendiensteinsätze sowie Stellungnahmen bei der Einleitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren

Welche persönlichen Voraussetzungen bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder erfolgreich abgeschlossener Verwaltungslehrgang I (VL I) oder
  • bei Beamten/innen die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt des nichttechnischen Verwaltungsdienstes (ehemals mittlerer Dienst ) oder
  • vergleichbar qualifizierende abgeschlossene Berufsausbildung mit mind. zweijähriger Berufserfahrung sowie die Bereitschaft zur Nachqualifizierung
  • wünschenswerterweise Kenntnisse des Ordnungs- und Ordnungswidrigkeitenrechts
  • Kenntnisse in MS-Office-Standardanwendungen
  • eintragungsfreies Führungszeugnis

Darüber hinaus sind für die beschriebene Aufgabe unerlässlich:

  • Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung sowie das regelmäßige Ableisten von Diensten außerhalb der normalen Dienstzeit – auch in Spät-/Nachtdiensten sowie an Wochenenden und Feiertagen
  • Schicht- und Außendienstbereitschaft
  • Durchsetzungsvermögen, Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Eigeninitiative
  • Kommunikatives Verhandlungs- und Vermittlungsgeschick, deeskalierendes Verhalten
  • Teamorientierung und Sozialkompetenz
  • gute Deutschkenntnisse und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Leitung des Ordnungsamtes, Herrn Rupp, 02195-606300.

Wenn das Stellenprofil Ihr Interesse geweckt hat und Sie die beschriebenen Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung.

Diese richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 19.04.2024 an die

Stadt Radevormwald

Der Bürgermeister

Hauptamt

Hohenfuhrstraße 13

42477 Radevormwald

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ist hier selbstverständlich.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion oder sexueller Identität.

E-Mail-Bewerbungen (bitte nur im PDF-Format) senden Sie bitte an bewerbungen@radevormwald.de . Darüber hinaus bitten wir, keine Originalunterlagen einzureichen, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden. Bewerbungsmappen sind entbehrlich. Eine datenschutzgerechte Vernichtung der eingereichten Bewerbungsunterlagen wird zugesichert. Informationen zum Datenschutz und Ihren damit verbundenen Rechten entnehmen Sie bitte der folgenden Internetseite: https://www.radevormwald.de/

Ausbildungsplätze und Studium

No posts found

Festanstellung

Facebook
Sachbearbeiter/in (m/w/d) für Brandverhütungsschauen für die Feuerwache in Radevormwald
Wer wir sind Die Stadt Radevormwald mit ca. 22.500 Einwohnern gehört zu den ältesten Städten im Bergischen...
pexels-fauxels-3184423
Mitarbeiter/in (m/w/d) im Jugendamt als Verfahrenslotsen/ Verfahrenslotsin
zur Beratung, Begleitung und Unterstützung junger Menschen mit (drohender) Behinderung sowie deren Familien...
1
Mitarbeiter/in (m/w/d) im Kommunalen Ordnungsdienst
Wer wir sind Die Stadt Radevormwald mit ca. 22.500 Einwohnern gehört zu den ältesten Städten im Bergischen...
pexels-fauxels-3184423
Sozialarbeiter/in (m/w/d), Sozialpädagogen/in (m/w/d) zur Verstärkung des Pädagogischen Dienstes im Jugendamt
Wer wir sind Die Stadt Radevormwald mit ca. 22.500 Einwohnern gehört zu den ältesten Städten im Bergischen...
4T7B7315
Hochbautechniker/in (m/w/d) der Fachrichtung Hochbau
Die Stadt Radevormwald sucht für ihr Gebäudemanagement eine(n) Hochbautechniker*in (m/w/d) der Fachrichtung...

Kurzbewerbung

Anna Fluhrer - Ausbildungsleitung

Wege ins Rathaus

beziehungsweise zur Arbeitgeberin Stadt Radevormwald